Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:virtualisierung:misc:kvm_performance_storage]] 

Performanceanalysen zum Storage einer paedML

Vor den zweiten/dritten Durchlauf wurde die cloop-Datei des 1. Durchlaufs gelöscht.
Das Verzeichnis /lib wurde ggf. überschrieben.

Host System:
SATA-Festplatten 1 TB im Raid1
Volume Group mit 800 GB

virt. System:
paedML 5.1 mit 2 GB RAM
2 Prozessoren
Reales System
mit SATA Festplatte
250GB
Quell-Platte virtio, raw
LV mit 500GB
virtio, raw
LV mit 500GB
virtio, raw
LV mit 500GB
virtio, qcow2-img-Datei
mit 8 GB, komplett zugewiesen
ext2
IDE, qcow2-img-Datei
mit 8 GB, komplett zugewiesen
ext2
Ziel-Platte virtio, raw
LV mit 500GB

(Gleiche Platte)
virtio, qcow2-img-Datei
mit 8 GB, komplett zugewiesen
ext2
IDE, qcow2-img-Datei
mit 8 GB, komplett zugewiesen
ext2
virtio, qcow2-img-Datei
mit 8 GB, komplett zugewiesen
ext2
(Gleiche Platte)
IDE, qcow2-img-Datei
mit 8 GB, komplett zugewiesen
ext2
(Gleiche Platte)
Datei kopieren:
cloop-Image mit 1543 MB
1:41 min (1. Durchlauf)
1:41 min (2. Durchlauf)
2:05
→ 15 MB/s
4:15 min (1. Durchlauf)
3:31 min (2. Durchlauf)
3:20 min (3. Durchlauf)
→ 7 MB/s
4:17 min (1. Durchlauf)
4:16 min (2. Durchlauf)
4:17 min (3. Durchlauf)
→ 6 MB/s
5:55 min (1. Durchlauf)
2:59 min (2. Durchlauf)
3:38 min (3. Durchlauf)
→ 6 MB/s
7:04 min (1. Durchlauf)


→ 3,6 MB/s
0:51
0:48
0:50
→ 31 MB/s
Verzeichnis kopieren:
/lib mit 135 MB
0:17 (1.Durchlauf)
0:08 (2.Durchlauf)
0:05 (3.Durchlauf)
0:05
0:07
0:08
0:13
0:11
1:08
1:02
0:56
2:40
0:21
0:53
0:18
0:40
3:02
3:52
2:54
1:30
0:11
0:03
0:02
0:05
0:03
0:03
Ziel Platte formatieren
(2. Durchlauf)
0:46
0:41
0:32
0:28
Einen größeren Einfluss haben hier sicher auch Caching-Funktionen, die insbesondere beim mehrfachen Hintereinanderausführen die Ergebnisse beeinflussen.
 [[anwenderwiki:virtualisierung:misc:kvm_performance_storage]] anwenderwiki/virtualisierung/misc/kvm_performance_storage.txt · Zuletzt geändert: 2012/12/08 14:53 (Externe Bearbeitung)