Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:scripting:screen]] 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

anwenderwiki:scripting:screen [2015/10/15 15:38] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +{{tag>​Kommandozeile screen putty konsole}}
  
 +====== Arbeiten mit dem Befehl "​screen"​ ======
 +
 +Die Informationen sind der Seite [[http://​www.server-wissen.de/​linux/​hilfe,​22,​arbeiten-mit-dem-befehl-screen.html]] entnommen.
 +
 +Der Befehl **''​screen''​** ist geeignet, wenn man mit einer Putty-Konsole arbeitet und zu erwarten ist dass ein Programm länger läuft und die Gefahr besteht, dass die (z.B. die DSL) Verbindung zu Server abreisst.\\
 +
 +Anwendungsfälle:​ in der Musterlösung benötigter Befehl "​**''​import_workstations''​**"​ oder "​**''​linuxmuster-migration-backup''​**"​ oder  "​**''​scp auf externen Server''​**"​
 +
 +  # screen /​usr/​sbin/​import_workstations
 +
 +...mit der Tastenkombination ​
 +
 +  <Strg + A> D
 +
 +...wird der screen verlassen und man kann mit der Konsole weiterarbeiten -> "​detached"​->​ Befehle des screens werden im Hintergrund weiterverarbeitet
 +
 +
 +  # screen -r 
 +
 +holt die Anzeige zurück und man kann verfolgen, was gerade passiert -> "​retached"​ -> laufen mehrere screens wechselt man mithilfe der PID zu dem jeweiligen screen -> screen -x PID
 +
 +...mit der Tastenkombination
 +
 +  <Strg + A> K
 +
 +wird das virtuelle Screen- Terminal komplett beendet -> "​kill"​
 +
 +Auflisten aller laufenden Screens:
 +
 +  # screen -ls
 +
 +...es werden alle Screen mit ihrer PID und ihrem aktuellen Zustand ausgegeben
 +
 +Wechseln zu einem der Screens mithilfe der PID:
 +
 +  # screen -x PID 
 +  ​
 +Beenden eines Screens mit:
 +
 +  #screen -x PID
 +  #<strg + A> K
 +  ​
 +
 +Weitere Paramater sind möglich:
 +-A Die Anzeigegröße des Screens passt sich dem derzeitigen Fenster an
 +-m Die neue Sitzung wird unabhängig gestartet, egal ob man sich auf der normalen Konsole des Servers befindet, oder bereits in einer Screen Sitzung
 +-d Startet die Sitzung sofort im Hintergrund,​ man bekommt das Sitzungsfenster also nicht zu Gesicht
 +-S Wir können der Sitzung einen Namen geben, um später vereinfacht diese wieder aktiv zu schalten
 +
 +Beispiel
 +
 +  # screen -AmdS kopieren scp -P 2222 /​Verzeichnis/​Dateiname <​benutzer>​@<​IP/​Name des entfernten Servers>:/​Verzeichnis/​unterverzeichnis
 +  ​
 +...Befehl startet einen Screen im Hintergrund mit dem Namen //​kopieren//​ und im Screen wird der scp-Befehl ausgeführt. Mit der //Option -P// wird der Port für den SCP-Befehl angegeben, danach das Verzeichnis und der Dateiname der zu kopierenden Datei, ​
 +danach der Benutzername und die URL des Rechners, auf den die Datei zu kopieren ist. Nach dem Namen des Zielrechners ist ein Doppelpunkt und das Zielverzeichnis für die Datei anzugeben.
 [[anwenderwiki:scripting:screen]] anwenderwiki/scripting/screen.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/15 15:38 (Externe Bearbeitung)