Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:moodle:umzug_moodle]] 

Umzug von moodle auf einen anderen Server

Für den Umzug von moodle vonServer-1 auf Server-2 folgende Schritte durchführen. Es wird das komplette Moodle mit allen Einstellungen umgezogen. Probleme gibts, wenn in den Kursen absolute URL-Pfade, z.B. für Bilder in den Kursen vorhanden sind.

1. Bisheriges moodle auf Server 2 löschen/wegschieben

Die Konfigurations-Dateien von Moodle liegen unter /etc/moodle. Dieses Verzeichnis z.B. umbenennen. Insbesondere das Datenbank-Passwort in /etc/moodle/config.php benötigt man später bei Punkt 5.

# mv /etc/moodle /etc/moodle.old
# mv /var/lib/moodle /var/lib/moodle.old
# mv /usr/share/moodle /user/share/moodle.old

2. Moodle auf Server 1 einpacken

Es müssen 3 Verzeichnisse am Server 1 eingepackt werden:

# tar -czf /root/moodle-etc.tar /etc/moodle
# tar -czf /root/moodle-var.tar /var/lib/moodle
# tar -czf /root/moodle-usr.tar /usr/share/moodle

Ebenso benötigt man einen Datenbank-Dump:

# pg_dump -U postgres -f /root/moodle-db.dump moodle

3. Moodle auf Server 2 übertragen

Die 4 Dateien können nun per USB-Platte oder übers Netz mit scp übertragen werden.
Dazu am Server 2 als root anmelden:

# scp -P 2222 root@server1.dyndns.org:/root/moodle-etc.tar /root/moodle-etc.tar
# scp -P 2222 root@server1.dyndns.org:/root/moodle-usr.tar /root/moodle-usr.tar
# scp -P 2222 root@server1.dyndns.org:/root/moodle-var.tar /root/moodle-var.tar
# scp -P 2222 root@server1.dyndns.org:/root/moodle-db.dump /root/moodle-db.dump

4. Moodle auf Server 2 auspacken

Zunächt apache anhalten:

# /etc/init.d/apache2 stop

Nun die Datenbank ersetzen

# dropdb -U postgres moodle
# createdb -U postgres -E UTF8 moodle
# psql -U postgres -f /root/moodle-db.dump moodle

und die moodle-Verzeichnisse einspielen:

# cd /
# tar -xf /root/moodle-etc.tar
# tar -xf /root/moodle-var.tar
# tar -xf /root/moodle-usr.tar

5. Moodle auf Server 2 anpassen

Beim Zurückspielen der Datenbank wird das DB-Kennwort von moodle nicht neu gesetzt. Somit einfach das bisherige Kennwort wieder in /etc/moodle/config.php eintragen:

$CFG->dbpass = '12345xyz'

In der gleichen Datei ggf. auch den neuen www-Pfad des moodle eintragen:

$CFG->wwwroot = 'https://server2.dyndns.org/moodle'

Nun den Apache wieder starten und danach Moodle im Browser aufrufen.

# /etc/init.d/apache2 start
 [[anwenderwiki:moodle:umzug_moodle]] anwenderwiki/moodle/umzug_moodle.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/15 22:50 (Externe Bearbeitung)