Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:linuxclient:hinweise_lazarus]] 

Installation der INET Komponente zu Lazarus

Die INET-Komponente beinhaltet Netzwerkfunktionalitäten.

Aktuelle Pakete für Lazarus: Download
Komponente INET-Package: Download
INET-Package aus SVN Verzeichnis (trunk-Zweig verwenden, Version 0.6.6 geeignet für Lazarus 1.6 - April 2016)

Installation der Komponente INET

  1. Paket als root entpacken nach (ggf. Versionsnummer anpassen):
    /usr/lib/lazarus/1.6/components/lnet

    oder alle Dateien aus dem → trunk-Zweig herunterladen, z.B. mit Subversion-Client „TortoiseSVN“ → Download Tortoise

  2. Lazarus per Terminal als root starten:
    sudo startlazarus
  3. In Lazarus unter Package → Package-Datei öffnen:
    /usr/lib/lazarus/1.6/components/lnet/lazaruspackage/inetvisual.lpk
  4. dann durchklicken:
    → Nutzung: installieren
    → mit Zusatzpaket inetbase
    → neu kompilieren (dauert)
    schließlich startet Lazarus neu (auftretende Fehler habe ich übergangen - funktionierte dann trotzdem)

Installation von Lazarus 0.9.30 unter ubuntu 11.10

Das per Paketverwaltung installierte Paket ist leider unvollständig.

Lösung:

  1. Zunächst den fpc 2.4.4 installieren
    Download (linux-i368.deb unter lazarus 0.9.30.2)
    → entpacken
    → im entpackten Ordner aufrufen:
    sudo dpkg -i *
  2. Software-Center starten. Zunächst gibts eine Fehlermeldung, die man „beheben“ lassen muss.
  3. Dann Lazarus 0.9.30 mit den Software-Center installieren

Installation von Lazarus 0.9.30.2

Unter ubuntu 10.04 nicht installierbar, da das Paket libgdk-pixbuf2.0-0 nicht verfügbar ist!

Unter ubuntu 11.10 installierbar aber ich hatte Stabilitätsprobleme.

Pakete lazarus Version 0.9.30-2 und fpc 2.4.4-1 jeweils entpacken und dann jeweils in dem entpackten Ordnern folgenden Befehl ausführen:

sudo dpkg -i *

Zusätzlich habe ich noch das etwas ältere Lazarus-ubuntu-Paket (Version 0.9.30) installiert. Erst danach lief die Software - sogar beide Versionen! Beim Installieren von zusätzlichen Komponenten gabs aber Versionskonflikte. Allerdings gibts immer wieder Probleme die Fenster zu scrollen und zu bedienen - hängt wahrscheinlich mit Unity zusammen.
Der Konsolen Startbefehl für root lautet dann

sudo startlazarus-0.9.30.2

sonst wird die alte version gestartet.

 [[anwenderwiki:linuxclient:hinweise_lazarus]] anwenderwiki/linuxclient/hinweise_lazarus.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/21 21:09 (Externe Bearbeitung)