Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:firefox:ausnahmeregeln]] 

zur Übersicht

Firefox: Zertifikatsspeicherung, Ausnahmeregel dauerhaft zulassen

Für die Zertifikatsverwaltung sind mehrere Optionen in pref.js verantwortlich, z.B.:

browser.xul.error_pages.expert_bad_cert
security.alternate_certificate_error_page
security.disable_button.openCertManager
browser.privatebrowsing.autostart
...

Problem:
Ein selbst-signiertes Zertifikat lässt sich nicht dauerhaft speichern, die Option „Diese Ausnahme dauerhaft speichern“ ist ausgegraut. Dies betrifft z.B. die Schulkonsole oder das Moodle, wenn es über https aufgerufen wird. U.U. funktioniert auch eine frühere Variante, bei der man die Zertifikate über „Einstellungen → Erweitert → Zertifikate“ einpflegen konnte, nicht mehr.
Ursache:
Im privaten Modus speichert Firefox sowohl eine Chronik als auch Zertifikate nicht dauerhaft.
Lösung:
Die Einstellung „browser.privatebrowsing.autostart“ muss auf „false“ stehen, um das dauerhafte Speichern der Zertifikate zu ermöglichen. Im Browser als URL eingeben: „about:config“ und als Suchbegriff „private“. Dann bei „browser.privatebrowsing.autostart“ den Wert auf „false“ setzen. Jetzt ist dauerhaftes Speichern wieder möglich.

firefox-about-config.jpg

Diese Einstellung findet man auch unter:
Einstellungen → Datenschutz → Chronik → Firefox wird eine Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen → privater Modus - Abschalten

 [[anwenderwiki:firefox:ausnahmeregeln]] anwenderwiki/firefox/ausnahmeregeln.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/27 19:08 (Externe Bearbeitung)