Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:dokumentenkamera]] 

Dokumentenkamera unter Linux nutzen

Um das Bild einer Dokumentenkamera unter Linux via Software zu erfassen, bietet sich das Programm guvcview (UVC-Video Betrachter in GTK) an, das bereits im Linuxmuster-Client 14.04 installiert ist.

Dieses arbeitet problemlos mit Dokumentenkameras der Firma Epson zusammen, die via USB an den PC angeschlossen werden.

Für Dokumentenkameras des Herstellers IPEVO, die aufgrund des günstigen Preises für Schulen sehr interessant sind, ist diese Software nicht nutzbar. Das Bild wird hier nicht dargestellt.

Es bietet sich unter Linux daher an, für den Browser Chromium eine Erweiterung mit dem Namen IPEVO Presenter (derzeit Version 2.0.0.11) zu installieren (Menü → weitere Tools → Erweiterungen → Mehr Erweiterungen herunterladen). Nachdem die Erweiterung installiert wurde, geht man wieder auf Erweiterungen, klickt für IPEVO Presenter Details an und geht auf Verknüpfungen erstellen.

Danach muss via Konsole auf dem Server in den User Verzeichnissen unterhalb des Unterverzeichnisses Einstellungen das Verzeichnis chromium gelöscht werden, damit jeder User nach Aufruf des Links auch das Programm starten, da Erweiterungen User abhängig abgelegt werden.

Für Lehrer lautet das Verzeichnis:

/home/teachers/<Lehrer>/Einstellungen/chromium

Für Schüler lautet das Verzeichnis:

/home/students/<Klasse>/<Student>/Einstellungen/chromium

Zum Löschen der Verzeichnisse kann dies recht einfach mit dem Befehl find auf dem Server umgesetzt werden.

Lehrer:

 cd /home/teachers
 find */Einstellungen -type d -name chromium -exec rm -R {} \;

Schüler:

 cd /home/students
 find */*/Einstellungen -type d -name chromium -exec rm -R {} \;

Nach erneuter Anmeldung des Nutzers und Aufruf des Browsers wird das Unterverzeichnis neu angelegt und es enthält dann auch die gewünschten Erweiterungen.

 [[anwenderwiki:dokumentenkamera]] anwenderwiki/dokumentenkamera.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/18 12:04 (Externe Bearbeitung)