Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:classroom_management:skmini]] 

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
anwenderwiki:classroom_management:skmini [2019/03/03 14:51]
martin.res [Weitere Downloads (alte und aktuelle Entwickler Versionen)]
anwenderwiki:classroom_management:skmini [2019/09/13 18:36] (aktuell)
martin.res
Zeile 1: Zeile 1:
 {{tag> classroommanagement maussk minisk}} {{tag> classroommanagement maussk minisk}}
  
-====== MAus-Schulkonsole: ​Maus-SK ​(bisher: Mini-SK)======+====== MAus-Schulkonsole: ​MAusSK für lmn 6 (bisher: Mini-SK)======
  
 <​note>​Programm in der Testphase!\\ <​note>​Programm in der Testphase!\\
 Getestet mit linuxmuster.net 6.1 und 6.2 und auf Basis des "​daultcloop"​.\\ Getestet mit linuxmuster.net 6.1 und 6.2 und auf Basis des "​daultcloop"​.\\
-Steuerung findet bisher unverschlüsselt im grünen Netz statt.\\ 
 Die neuen Versionen >0.8x sind nicht rückwärtskompatibel,​ so dass man dazu alle Programmbestandteile - Server und Client - ersetzen und ebenso die neue Android-App benutzen muss.\\ Die neuen Versionen >0.8x sind nicht rückwärtskompatibel,​ so dass man dazu alle Programmbestandteile - Server und Client - ersetzen und ebenso die neue Android-App benutzen muss.\\
-Die MAus-SK lässt sich ab Version 0.83 durch den offline-Modus auf die ehemalige Programmoberfläche von MAus2 umschalten.+Die MAus-SK lässt sich ab Version 0.83 durch den offline-Modus auf die ehemalige Programmoberfläche von MAus2 umschalten. Ab Version 0.84 werden Kennwörter mit einer einfachen Verschlüsselung übertragen.
 </​note>​ </​note>​
 {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​button-7mal-alles.jpg?​600|}} {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​button-7mal-alles.jpg?​600|}}
  
 +<​note>​MAusSK für linuxmuster.net 7 ist in Entwicklung:​\\ 
 +--> [[anwenderwiki:​classroom_management:​maussk]] 
 +</​note>​
  
 Am Master-Client kann man mit Hilfe von ein-Klick-Buttons Sperren oder Freigaben im aktuellen Raum durchführen. Der eigene PC wird dabei ausgenommen. Es kann eingestellt werden, welche der Buttons und in welcher Anordnung diese angezeigt werden. Die Farbe der Buttons - grün oder rot - zeigt den aktuellen Zustand der jeweiligen Funktion an.\\  Am Master-Client kann man mit Hilfe von ein-Klick-Buttons Sperren oder Freigaben im aktuellen Raum durchführen. Der eigene PC wird dabei ausgenommen. Es kann eingestellt werden, welche der Buttons und in welcher Anordnung diese angezeigt werden. Die Farbe der Buttons - grün oder rot - zeigt den aktuellen Zustand der jeweiligen Funktion an.\\ 
Zeile 27: Zeile 28:
   * Zeigen, Verbinden (per Menü-Option und VNC-Verbindung,​ ohne Button)   * Zeigen, Verbinden (per Menü-Option und VNC-Verbindung,​ ohne Button)
   * Tumbnails der Schüler-Desktops ​   * Tumbnails der Schüler-Desktops ​
 +  * verschlüsselte Kennwortübertragung über einen Session-Key ​
 {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​zweibuttons.jpg|}} {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​zweibuttons.jpg|}}
 Ein Aufrufen der Schulkonsole per Browser benötigt man dazu nicht. Weitergehende Einstellungen,​ wie in der Schulkonsole,​ sind __nicht__ möglich. Ein Aufrufen der Schulkonsole per Browser benötigt man dazu nicht. Weitergehende Einstellungen,​ wie in der Schulkonsole,​ sind __nicht__ möglich.
Zeile 59: Zeile 61:
 ===== Download ===== ===== Download =====
 {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​screen-thumb-alle.jpg?​400|}} {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​screen-thumb-alle.jpg?​400|}}
-Download neueste Version -> {{:​anwenderwiki:​classroom_management:​maus_sk_0.83g.tar.bz2|}} \\ +Download neueste Version -> {{:​anwenderwiki:​classroom_management:​maus_sk_0.84.tar.bz2|}} \\ 
 Zum Update siehe -> [[anwenderwiki:​classroom_management:​skmini#​update|Update Hinweise]] ​ Zum Update siehe -> [[anwenderwiki:​classroom_management:​skmini#​update|Update Hinweise]] ​
  
Zeile 71: Zeile 73:
   * mausdienst - Dienst für einen Windows - Client   * mausdienst - Dienst für einen Windows - Client
   * maussk-xxx.apk - Android-App   * maussk-xxx.apk - Android-App
 +  * maussk-xxx-wlan.apk - Abdroid-App die nur zur WLAN-Steuerung dient
  
 Die Installation muss __zuerst__ am Server durchgeführt werden. Dann am Client anmelden und dort die Installation mit dem Client-Script abschließen. Die Installationsscripte führen jeweils ein Update durch, falls das Programm schon installiert war. Bei einem Update werden die bisherigen Einstellungen und Kennwörter beibehalten. Die Installation muss __zuerst__ am Server durchgeführt werden. Dann am Client anmelden und dort die Installation mit dem Client-Script abschließen. Die Installationsscripte führen jeweils ein Update durch, falls das Programm schon installiert war. Bei einem Update werden die bisherigen Einstellungen und Kennwörter beibehalten.
Zeile 83: Zeile 86:
 Dabei wird folgendes durchgeführt:​ Dabei wird folgendes durchgeführt:​
     * Pakete werden installiert:​ openssl apg     * Pakete werden installiert:​ openssl apg
-    * unter **''/​home/​samba/​progs/''​** werden zwei Verzeichnisse incl. Dateien angelegt: "​mausdienst",​ "maussk"+    * unter **''/​home/​samba/​progs/''​** werden zwei Verzeichnisse incl. Dateien angelegt: "​mausdienst",​ "maus_sk"
     * Kennwörter für den mausdienst werden generiert (mit apg)     * Kennwörter für den mausdienst werden generiert (mit apg)
     * Zertifikate werden generiert (für zukünftige ssl-Kommunikation)     * Zertifikate werden generiert (für zukünftige ssl-Kommunikation)
Zeile 294: Zeile 297:
   * **Mausdienst - useAuth**: Authentifikationseinstellung zum Client, Werte 0 oder 1, ob der "​mausdaemon"​ oder der "​mausdienst"​ per Kennwort "​md.pass"​ angesprochen wird. Dieses Kennwort erhält bei Installation automatisch einen zufälligen Wert.   * **Mausdienst - useAuth**: Authentifikationseinstellung zum Client, Werte 0 oder 1, ob der "​mausdaemon"​ oder der "​mausdienst"​ per Kennwort "​md.pass"​ angesprochen wird. Dieses Kennwort erhält bei Installation automatisch einen zufälligen Wert.
  
-Ab Version 0.52 kann die MAus-SK auch vom Programm aus selbst über einen Menüpunkt konfiguriert werde. Dazu muss das Programm ​als pgmadmin ​gestartet werden, da nur dieser Schreibrechte auf die cfg-Datei hat. Bei anderen Benutzern erscheint das Konfigurations-Menü nicht. Mit dem Konfigurations-Menü kann man einen Teil der obigen Optionen verändern, ebenso das VNC-Kennwort für Windows setzen. Kritische Optionen, wie z.B. die Server-IP, kann man nur direkt in der Konfigurationsdatei ändern.+Ab Version 0.52 kann die MAus-SK auch vom Programm aus selbst über einen Menüpunkt konfiguriert werde. Dazu muss man sich als pgmadmin ​am Client anmelden, da nur dieser Schreibrechte auf die cfg-Datei hat. Danach an der MAusSK als ein Lehrer anmelden. Bei anderen Benutzern erscheint das Konfigurations-Menü nicht. Mit dem Konfigurations-Menü kann man einen Teil der obigen Optionen verändern, ebenso das VNC-Kennwort für Windows setzen. Kritische Optionen, wie z.B. die Server-IP, kann man nur direkt in der Konfigurationsdatei ändern.
  
 {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​minisk-konfigfenster.jpg?​700 |}} {{ :​anwenderwiki:​classroom_management:​minisk-konfigfenster.jpg?​700 |}}
 [[anwenderwiki:classroom_management:skmini]] anwenderwiki/classroom_management/skmini.1551621085.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/03/03 14:51 von martin.res